Erst-Verkaufstag des Lions Glücks-Adventskalenders 2019

Es geht wieder los!


Gewinne über Gewinne sind im neuen Lions Glücks Adventskalender 2019. Der Wert steigt erstmalig über die 20.000 Euro Marke. Sensationell was in der Region möglich ist. Die Mitglieder des Lions Club Kaiserstuhl Breisgau haben bereits seit dem frühen Sommer wieder kräftig die Trommel gerührt, um bei den zahlreichen Sponsoren die Gewinne zu sammeln.
 
Am Samstag, 26. Oktober ist es dann soweit! Der Erst-Verkaufstag steigt auf dem Marktplatz in Endingen passend zur traditionellen Marktzeit von 9:00 bis 13:00 Uhr und zur Feier des Tages gibt es auch noch ein Stück Hefezopf, spendiert von den Endinger Bäckereien, dazu.
 
Mit 5 Euro ist jeder Käufer und jede Käuferin dabei, in den Genuss eines Gewinnes zu kommen. Gewinnen tut nämlich jeder! 

Jeder setzt sich für einen guten Zweck ein und hat dazu noch beträchtliche Gewinnchancen bei der Verlosung in der Adventszeit. Die Mitglieder drücken jedem die Daumen für einen Gewinn und bedanken sich gleichzeitig für den Einsatz, anderen zu helfen.


Mit dem Erlös des Kalenders werden soziale und kulturelle Einrichtungen in der Region Kaiserstuhl/Nördlicher Breisgau, vor allem Kinder, Jugendliche und sozial Benachteiligte, schwerpunktmäßig unterstützt, z.B. die Herbolzheimer Tafel e.V. mit deren Zweigstellen in Endingen und Ettenheim, der Freundeskreis Colonia Tovar e.V., das Musikforum sowie viele weitere Projekte.


Die Vorderseite des Adventskalenders schmückt dieses Jahr ein Bild der Riegeler Künstlerin Cordula Böhle, welches der "Vulkan Kaiserstuhl" heißen könnte.


Der "Vulkan Adventskalender" steigt am 26. Oktober ab 9:00 Uhr auf dem Endinger Marktplatz!