Die drei GewinnerInnen

Wettbewerb für regionale KünstlerInnen

Helmut Schöpflin, der Vorsitzende von Kunst.Natur.Kaiserstuhl erläutert Details zum Abstimmverhalten des Publikums im Internet wie  auf den Blättern in der Kornhalle. Mit dabei: Annette Greve, Pressesprecherin des Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau und Dr. Wilfried Nübler, Präsident des Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau
Helmut Schöpflin, der Vorsitzende von Kunst.Natur.Kaiserstuhl erläutert Details zum Abstimmverhalten des Publikums im Internet wie auf den Blättern in der Kornhalle. Mit dabei: Annette Greve, Pressesprecherin des Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau und Dr. Wilfried Nübler, Präsident des Lions Club Kaiserstuhl-Breisgau
Das Publikum war die Jury: Seit 2. August 2020 haben 285 Menschen über die WettbewerbsBeiträge abgestimmt. Davon nutzten 136 das Internet zur Online-Abstimmung und 149 haben in der Kornhalle inEndingen ihren Stimmzettel ausgefüllt.

Seit Sonntagabend, 16.08.2010 Uhr steht das Ergebnis fest.

Im Rahmen der Finissage auf dem Endinger Marktplatz wurden die Preisträger*innen bekanntgegeben:

Den 1.Preis errangdas Bild "L´appel des cerisiers" (Blütenkirschen Ruf) von KarineDaniel-Stader 
Der 2.Preis geht andas Bild " Under Love´s Wings Section 1" von MichelleHothum
Der 3.Preis andie SteinSkulptur  "Natur des Seins" von JoachimBihl

Aufgrund der guten Resonanz und zahlreicher Bitten wird die Ausstellung aller Werke in der Endinger Kornhalle bis Sonntag, 23. August verlängert 

Öffnungszeiten Endingen, Kornhalle:
Mo. - Fr.. 15 – 18:30 Uhr  /   Sa. + So. 10 – 17:00 Uhr;   Eintritt frei

Bericht in der BZ